Motorsport News

September 22, 2019

IndyCar-Champion 2019: Josef Newgarden, Team PenskeFoto: LATErstmals seit 15 Jahren gab es wieder ein IndyCar-Rennen auf dem Laguna Seca Raceway in Monterey (Kalifornien). Und bei diesem historischen Comeback hat sich Josef Newgarden (Penske-Chevrolet) nach 2017 zum zweiten Mal in seiner Karriere zum IndyCar-Champion gekrönt.Fotos: IndyCar-Finale 2019 auf dem Laguna Seca ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

In Runde 35 sorgten Romain Grosjean und George Russel für die erste von insgesamt drei Safety-Car-Phasen im Grand Prix von Singapur. Der Franzose und der Brite gerieten in Kurve 8 aneinander, wobei der Williams die Mauer touchierte und daraufhin ausschied. Zwar wurde vonseiten der FIA-Rennkommissare keine Strafe ausgesprochen, in der Schuldfrage sind sich die Protagonisten dennoch weiterhin ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Mercedes beobachtet das interne Teamduell bei Ferrari mit Spannung. Während die Hierarchie bei den Silberpfeilen in Singapur einmal mehr durch die Strategie von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas verdeutlicht wurde, scheinen die Verhältnisse bei den Italienern weniger eindeutig zu sein. Mercedes-Teamchef Toto Wolff kann sich vorstellen, dass die Spannung zwischen Charles Leclerc und Sebastian ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Carlos Sainz' Rennen wurde bereits in der ersten Runde des Grand Prix von Singapur entschieden. Der McLaren-Pilot kollidierte in Kurve 5 mit Nico Hülkenberg und handelte sich dabei einen Reifenschaden ein. Auch der Renault-Fahrer musste an die Box kommen. "Ein typischer Zwischenfall in der ersten Runde", meint der Deutsche."Ehrlich gesagt habe ich nicht auf Nico geachtet. Ich wollte Albon ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Knapp 40 Sekunden Rückstand auf Robert Kubica im Williams, abgeschlagen auf Platz 17: Haas-Pilot Kevin Magnussen erlebt im Grand Prix von Singapur Formel 1 2019 live im Ticker! einen Albtraum. Der Däne lag zehn Runden vor Rennende noch in den Top 10, wurde dann allerdings durch eine simple Plastiktüte weit zurückgeworfen.Wie das Haas-Team nach dem enttäuschenden Ausgang verriet, hat sich ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Red Bull schafft in Singapur Schadensbegrenzung mit Max Verstappen auf Rang drei. Der Niederländer fährt dank derselben Strategie wie Sieger Sebastian Vettel vorbei an den Mercedes-Piloten auf das Podium. Die Misere der Österreicher begann allerdings bereits im Qualifying aufgrund eines Simulatorproblems."Das Problem ist entstanden im Simulator, wo wir uns etwas in die falsche Richtung ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Das vorletzte Saisonrennen 2019 der European Le Mans Series (ELMS) war ein dramatisches. Gewonnen wurde es am Sonntag auf dem Circuit Spa-Francorchamps von United Autosports. Filipe Albuquerque und Philip Hanson siegten in der Topklasse LMP2 am Steuer des Oreca 07 mit der Startnummer 22, auf den das Team mitten in der Saison gewechselt hatte. Es ist der erste Saisonsieg für sie.Fotos: 4 ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Über dieses Rennen könnte er ein Buch schreiben. Und vielleicht war es endlich die Offenbarung, die Antonio Giovinazzi so dringend nötig gehabt hat. Am Ende des Großen Preises von Singapur 2019 darf er sich über den vierten WM-Punkt seiner Karriere freuen. Sein Aufwärtstrend hält an.Alfa Romeo splittete die Strategien seiner beiden Fahrer im Singapur-Rennen in die Extreme: Kimi ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Durch den Rückzug von SMP Racing aus der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) ist Stoffel Vandoornes Auftritt in der LMP1-Kategorie ziemlich kurz ausgefallen. Der frühere Formel-1-Pilot konnte nur an den 6 Stunden von Spa-Francorchamps und den 24 Stunden von Le Mans teilnehmen.Vandoorne konzentriert sich nun erst einmal wieder auf die Formel E, wo er für das Mercedes-Werksteam an den Start ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Der Vettel-Finger ist zurück. Nach 392 Tagen beendet Sebastian Vettel beim Nachtrennen in Singapur seine Durststrecke. Der Deutsche ist zurück am obersten Treppchen des Formel-1-Podiums. Mit dem nötigen strategischen Glück jubelt der Ferrari-Pilot über seinen fünften Erfolg auf dem Marina Bay Circuit. Ein Befreiungsschlag."Das tut natürlich gut", gibt er zu. Besonders nach dem ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Er hatte die große Chance, etwas zu bewerkstelligen, was nur Damon Hill und Mika Häkkinen zuvor gelungen war: Nach seinem ersten Formel-1-Sieg gleich zwei weitere in Folge zu holen. Doch die beiden Ex-Weltmeister bleiben unter sich. Charles Leclerc hat den Hattrick verpasst. Ohne wirklich etwas dafür zu können.So lief der Große Preis von Singapur 2019In Runde 19 holt Ferrari Sebastian ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

...Weiterlesen ...

September 22, 2019

"Wir gewinnen und verlieren zusammen als Team", erklärt Lewis Hamilton nach seinem enttäuschenden vierten Platz in Singapur. Doch dem Weltmeister ist anzumerken, dass er mit den Entscheidungen seines Teams an diesem Sonntag nicht zufrieden war. Hamilton lag nach dem Start auf Rang zwei und steckte hinter dem Ferrari von Charles Leclerc fest, der das Tempo an der Spitze verschleppte.Hamilton ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Von Startplätzen aus der ersten Reihe schafften die beiden Yamaha-Fahrer Maverick Vinales und Fabio Quartararo im MotorLand Aragon nicht den Sprung auf das Podest. Von der achten bis zur 20 Runde hielt Vinales den zweiten Platz. Dann musste der Spanier in der Schlussphase noch das Ducati-Duo Andrea Dovizioso und Jack Miller ziehen lassen. Vinales kam als Vierter ins Ziel. Quartararo verlor schon ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Dank eines schweren strategischen Fehlers des Mercedes-Teams hat Sebastian Vettel (Ferrari) den Grand Prix von Singapur gewonnen und seinen ersten Sieg seit Spa-Francorchamps am 26. August 2018 gefeiert. Zweiter wurde sein Teamkollege Charles Leclerc, der das Rennen bis zum ersten Boxenstopp kontrolliert hatte, dann aber zu Vettels Gunsten ein Opfer des "Taktik-Schachs" wurde, das den Ausgang des ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

KTM-Pilot Brad Binder stürmte in Aragon aus Startreihe eins zum Sieg. Der Südafrikaner gewann das Rennen der Moto2 in souveräner Manier vor Jorge Navarro (Speed-up) und Alex Marquez (Kalex), der seine WM-Führung ausbauen konnte, während sein ärgster Rivale Augusto Fernandez früh stürzte.Zugehörige Veranstaltung:Aragon"Meine Strategie musste ich schon nach drei ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Achter Sieg beim 14. Rennen der MotoGP-Saison 2019 für Marc Marquez! Beim Grand Prix von Aragonien im Motorland Aragon nahe Alcaniz zeigte der WM-Spitzenreiter im Sattel seiner Werks-Honda eine souveräne Vorstellung. Bei seinem 200. Rennen in der Motorrad-WM fuhr er von der Pole-Position gestartet einen lupenreinen Start/Ziel-Sieg ein.Fotos: GP Aragonien im Motorland AragonRennergebnis ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Nach seiner Pole-Position am Samstag gab Aron Canet auch im Rennen der Moto3 in Aragon den Ton an und sicherte sich mit klarem Vorsprung den Sieg. Der KTM-Pilot überquerte die Ziellinie 4,581 Sekunden vor dem Zweitplatzierten Ai Ogura (Honda), der sein erstes Podest feierte. Dritter wurde Dennis Foggia (KTM).Zugehörige Veranstaltung:Aragon"Ehrlich gesagt war es ...Weiterlesen ...

September 22, 2019

...Weiterlesen ...

September 22, 2019

Red Bull war eine der Enttäuschungen im Singapur-Qualifying. Vor dem Wochenende noch als Favorit gehandelt, mussten sich Max Verstappen und Alexander Albon mit den Rängen vier und sechs begnügen. "Ich bin sicherlich nicht glücklich", ließ der Niederländer nach der Zeitenjagd wissen. Er ortet Schwächen in der Aerodynamik.Ohne genügend Grip konnte Verstappen die silberne und rote ...Weiterlesen ...

Social Media