Motorsport News

May 14, 2021

Seit Ende Oktober 2020 steht der vorläufige Formel-1-Kalender für die Saison 2021. Demnach sollen im kommenden Motorsport-Jahr erstmals in der WM-Geschichte der Königsklasse 23 Rennen ausgetragen werden, allerdings keines davon in Deutschland.Der Formel-1-Saisonauftakt 2021 war ursprünglich für den 21. März geplant. Als Schauplatz dafür wurde Melbourne (Australien) auserkoren. Doch das ...Weiterlesen ...

May 14, 2021

Helmut Marko nimmt die verschärften FIA-Belastungstests im Hinblick auf die sogenannten "Flexiwings", die ab 15. Juni per Reglement greifen werden, gelassen zur Kenntnis. Für Red Bull sei die Nachschärfung während der Formel-1-Saison 2021 "sicher kein WM-entscheidender Nachteil", erklärt er im Telefongespräch mit 'Motorsport-Total.com'.Beim Grand Prix von Spanien in Barcelona hatte Lewis ...Weiterlesen ...

May 14, 2021

Die Formel E will in der Saison 2021/22 sprichwörtlich zu neuen Ufern aufbrechen. Im Vergleich zum Rennkalender dieses Jahres könnte es bis zu vier neue Rennen geben. "So viel kann ich schon verraten: Der Kalender für das nächste Jahr sieht fantastisch aus", verrät Formel-E-Mitgründer Alberto Longo der englischsprachigen Ausgabe von 'Motorsport.com'."Wir werden mindestens zwei neue ...Weiterlesen ...

May 14, 2021

Nach dem großen GT3-Streit zwischen der DTM und dem ADAC GT Masters im Vorjahr, im Zuge dessen sich Gerhard Berger und Herrmann Tomczyk ein verbales Gefecht geliefert hatten, sieht sich der Österreicher nachträglich im Recht. Denn seiner Meinung nach war der Vorwurf, Berger würde mit dem Wechsel von Class-1- auf GT3-Boliden dem deutschen Motorsport Schaden zufügen, nicht ...Weiterlesen ...

May 13, 2021

Die Spannung steigt: An diesem Wochenende (14.–16. Mai) startet das ADAC GT Masters in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison 2021. Das Auftaktwochenende der Deutschen GT-Meisterschaft liefert zahlreiche spannende Zahlen, Daten und Statistiken.Alle Informationen zum Saisonauftakt des ADAC GT Masters 2021:ADAC GT Masters Oschersleben 2021: Zeitplan, Livestream ...Weiterlesen ...

May 13, 2021

Nikita Masepin gab in diesem Jahr sein Formel-1-Debüt mit Haas, hat aber bisher alle vier Qualifyings als langsamster Fahrer und auch die drei Rennen, bei denen er die Zielflagge sah, als Letzter beendet. Dabei scheint der Rookie vor allem unter dem nervösen Heck des diesjährigen Haas VF-21 zu leiden.Dieses identifiziert Teamchef Günther Steiner als besondere ...Weiterlesen ...

May 13, 2021

Mick Schumacher hat in den ersten beiden Rennen seiner Formel-1-Karriere jeweils schwere Fehler gemacht, doch in den Medien wurde der Haas-Rookie dennoch vergleichsweise sanft angefasst. So schrieb etwa die auflagenstarke und normalerweise nicht zimperliche 'Bild'-Zeitung nach dem Saisonauftakt in Bahrain, dass er "von den Fahrern, die ins Ziel kamen zwar Letzter" wurde, aber "das lag nicht an ...Weiterlesen ...

May 13, 2021

Die TCR Germany ist startklar, die sechste Saison der Tourenwagenserie kann kommen: Hyundai, Honda, Cupra, Opel, Audi und VW sorgen für Markenvielfalt - und die Herausforderer wollen die Dominanz von Hyundai brechen, nachdem die Südkoreaner in den vergangenen zwei Jahren den Meister gestellt hatten.Bekannte Fahrer wie Luca Engstler kehren in die TCR Germany zurück, dazu ...Weiterlesen ...

May 12, 2021

Drei Rennwochenenden lang war Daniel Ricciardo mehr oder weniger ein Fahrschüler in seinem neuen McLaren, nach dem Großen Preis von Spanien in Barcelona lässt sich festhalten: Prüfung bestanden. Denn nach sichtbaren Problemen zu Saisonbeginn hatte der Australier seinen Teamkollegen Lando Norris erstmals über ein gesamtes Wochenende im Griff - auch, weil er seine Stärken ...Weiterlesen ...

May 11, 2021

Nach seinem erneuten Duell mit Red-Bull-Konkurrent Max Verstappen beim Grand Prix von Spanien sagt Rennsieger Lewis Hamilton zufrieden: "Ich habe viel über Max gelernt, vielleicht mehr als in allen anderen Rennen zusammen."Die beiden Titelrivalen fuhren zum vierten Mal in dieser Formel-1-Saison Rad an Rad, wobei Verstappen mit einem aggressiven Manöver in der ersten Kurve zunächst die ...Weiterlesen ...

May 11, 2021

Am vergangenen Wochenende hat die Formel 1 die "neue" Kurve 10 in Barcelona zum ersten Mal unter Rennbedingungen getestet. Die Linkskurve, die zuvor eine der engsten Kurven auf der Strecke war, wurde zu einer fließenderen Kurve umgestaltet, was eine höhere Eintritts- und Kurvengeschwindigkeit ermöglicht.Dass sich dadurch auch die Überholmöglichkeiten ...Weiterlesen ...

May 11, 2021

"Ich denke, es wird einfach mehr Zeit brauchen", bewertet Ex-Weltmeister Kevin Schwantz das MotoGP-Comeback von Marc Marquez. In Portimao kam der Honda-Fahrer als Siebter ins Ziel. In Jerez wurde es nach zwei Trainingsstürzen Platz neun.Bereits im Vorfeld hatte Marquez selbst betont, dass er nicht von heute auf morgen zu seiner alten Form finden und nicht auf Anhieb um Rennsiege kämpfen ...Weiterlesen ...

May 10, 2021

Das dürfte sich RTL anders vorgestellt haben: Der Kölner Privatsender darf in der Formel-1-Saison 2021 vier Rennen frei empfangbar ausstrahlen. Und mit Barcelona wurde ein richtiger Flop am gestrigen Sonntag übertragen.Gerade einmal 2,5 Millionen Zuschauer verfolgten den Sieg von Lewis Hamilton beim Großen Preis von Spanien. Das sind 1,4 Millionen Zuschauer weniger als noch im Vorjahr und ...Weiterlesen ...

May 10, 2021

Wer die Formel 1 2021 in Deutschland verfolgen möchte, der hat nur noch eine Möglichkeit. Nach dem Ausstieg von RTL läuft die Königsklasse exklusiv auf dem Pay-TV-Kanal Sky (samt eigenem Formel-1-Channel). Nur vier Rennen zeigt der Kölner Privatsender live im Free-TV, dafür allerdings mit Werbeunterbrechungen.In Österreich hat sich die Rechtelage ebenso geändert: Der ...Weiterlesen ...

May 10, 2021

Bevor er seine Medienrunde startete, hatte Ferrari-Teamchef Mattia Binotto etwas zu sagen: "Als Scuderia Ferrari sind wir ziemlich glücklich mit dem Wochenende", betont er. "Wir wollten weitere Punkte für die Konstrukteurs-WM sammeln, und das haben wir geschafft. Die Plätze vier und sieben waren ein gutes Ergebnis."Die Roten aus Maranello konnten in Barcelona die Konkurrenten aus dem ...Weiterlesen ...

May 10, 2021

Über Jahrzehnte war die schnellste Runde im Rennen keinen Punkt wert. Das änderte sich zur Saison 2019: Aufgrund einer Regeländerung bekam der Top-10-Pilot mit der schnellsten Rennrunde nun einen WM-Zähler gutgeschrieben.Bereits seit 2014 lobt die Formel 1 einen Preis für die schnellste Runde im Rennen aus, den DHL Fastest Lap Award, benannt nach dem offiziellen Logistikpartner der ...Weiterlesen ...

May 10, 2021

Je kürzer der Boxenstopp, desto größer die Chancen im Rennen. Nach diesem Motto versuchen die Teams der Formel 1, die Standzeit beim Reifenwechsel während eines Grand Prix zu minimieren. Ein guter Boxenstopp ist deshalb bereits nach nur zwei Sekunden erledigt.Den Rekord für den schnellsten Formel-1-Reifenwechsel hielt seit 2016 das britische Traditionsteam Williams. Beim Europa-Grand-Prix ...Weiterlesen ...

May 10, 2021

Wer ein Formel-1-Rennen auf Platz eins beendet, ist der Sieger. Doch es gibt noch mehr Gewinner in einem Grand Prix. Zum Beispiel den Piloten, der von den Fans zum "Fahrer des Tages" gewählt wurde. Bereits seit der Saison 2016 lässt die Formel 1 am Ende jedes Rennens darüber abstimmen, welcher Pilot das Publikum besonders begeistert hat. In dieser Übersicht sammeln wir sämtliche ...Weiterlesen ...

May 10, 2021

In der MotoGP-Saison 2021 ist Franco Morbidelli der einzige Yamaha-Pilot ohne aktuelles Werksmotorrad. Anders als Fabio Quartararo, Maverick Vinales und Valentino Rossi pilotiert er noch immer eine ältere Yamaha-Spezifikation, die abgesehen von ein paar Updates auf dem Motorrad von 2019 basiert.Dass sich auch damit Podestplätze erzielen lassen, bewies Morbidelli jüngst beim ...Weiterlesen ...

May 10, 2021

Liebe Leser,nach Punkten ist es nicht der beste Saisonstart von Mercedes in der Formel 1. Den hatte das Team 2019 mit vier Doppelsiegen in vier Rennen. Toto Wolff wird nach dem Spanien-Grand-Prix 2021 in Barcelona trotzdem eine sehr ruhige Nacht verbracht haben. Hier sind zehn Gründe, warum ihm das Einschlafen nicht schwergefallen sein dürfte.Erstens: Es läuft für Mercedes. Drei Siege ...Weiterlesen ...

Social Media